Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Insektenschutz

FÜR FENSTER UND TÜREN

Insektenschutz

Nicht nur bei unseren Fenstern und Türen setzen wir auf Maßarbeit: auch beim Insektenschutz! Denn jede Einbausituation ist ein wenig anders. Um Ihnen passende Lösungen anbieten zu können, hat unser Partner NEHER ein sehr umfangreiches Produktprogramm. Je nachdem wie Sie Ihre Fenster und Türen nutzen oder welche Vorlieben und Wünsche Sie haben, können wir Ihnen die perfekte Lösung anbieten. Wir beraten Sie ausführlich über die Eigenschaften der einzelnen Produkte.

Kontaktieren Sie uns für eine individuelle Beratung vor Ort – über unser Kontaktformular oder rufen Sie uns an (+352) 71 90 91-1. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Insektenschutztypen

Der Spannrahmen

Durch die große Variantenvielfalt ist der Spannrahmen individuell einsetzbar – egal ob bei Holz- oder Holz-Aluminium Fenster, ob bei Rollladen, Raffstoren oder Klappläden. Und durch die zeitlose, unauffällige Optik fügt sich der Spannrahmen harmonisch in das Gesamtbild Ihres Hauses.

Dreh- und Pendelsystem

Bei häufigem Öffnen und Schließen der Fenster sind Dreh- und Pendelsysteme als Insektenschutz die ideale Lösung. Sie sind schnell und einfach zu bedienen und zudem robust, stabil und unauffällig.

Das Insektenschutz-Rollo

Mal offen, mal geschlossen – so wie Sie es gerade brauchen. Das Insektenschutz –Rollo ist flexibel in der Anwendung und innovativ in der Technik. Seitliche Bürstenführungen verhindern ein Ausfädeln des Gewebes bei Wind. Durch die einstellbare Federkraft bleibt die Zugschiene an jeder gewünschten Stelle selbsthemmend stehen. 

Auch als Elektro-Rollo möglich

Oder Insektenschutz auf Knopfdruck: mit dem Elektro-Rollo. Ebenso wie die manuelle Variante, verschwindet das Elektro-Rollo, bei Nicht-Gebrauch im Kasten. Sie können es bequem per Wandbedienung oder Funkhandsender steuern und gleichzeitig an Haussteuerungen anschließen.

Die Drehtür

Insektenschutz-Drehrahmen sind der seit Jahrzehnten bewährte Klassiker beim Einsatz an stark frequentierten Türen. Die Drehtür ist robust, stabil und bedienfreundlich.

Die Pendeltür

Die Pendeltür ermöglicht ein bequemes Öffnen in beide Richtungen, ohne dass man dabei eine Hand frei haben muss. Sie schließt zudem sehr leise und von selbst.

Die Schiebetür

Die eleganten Schiebeanlagen werden hauptsächlich bei größeren Öffnungselementen verwendet. Zum Einsatz kommen einflügelige, aber auch komplexe, mehrflügelige Anlagen. Trotz der geringen Einbautiefe sind die Profile äußerst robust und ermöglichen große, zusammenhängende Gewebeflächen für eine freie Sicht nach draußen.

Das Plissee

Das Insektenschutz-Plissee besticht durch seine außergewöhnliche Optik. Seinen Namen verdankt es der Plissierung (Faltung) des witterungsbeständigen Gewebes. Es benötigt keinen Schwenkbereich und ist platzsparend einsetzbar. Das Plissee ist sehr robust, kinderleicht zu bedienen und schwellenfrei. Auch für größere Öffnungen gibt es Lösungen: als zweiflügeliges Element sind Breiten von 3,40 m bei einer Höhe von 2,60 m problemlos möglich.